Sonderfahrt Eilzug Aschersleben – Berlin

Am 21.05.2022 bieten wir eine Sonderfahrt von Aschersleben nach Berlin Lichtenberg und zurück an. Nachdem vor fast genau 30 Jahren der letzte planmäßige Eilzug auf dieser Relation fuhr, lassen wir diese Eilzugverbindung mit typischen Wagen und passender Lok (Ludmilla, BR 132 der DR) auf dem damaligen Laufweg mit Halten in Güsten, Bernburg, Köthen, Dessau, Roßlau, Belzig, Michendorf, Berlin Schönefeld und Berlin Schöneweide noch einmal aufleben.

Unser Zug bietet:
  • Imbissangebot
  • Sitzplatzreservierung
  • historische DR-Wagen gezogen von einer 3000PS – Ludmilla in Reichsbahnlackierung
  • Moderation während der Fahrt: Sie erhalten Infos und Geschichten zur bereisten Strecke
In Berlin Lichtenberg bieten sich viele Ausflugsziele an:
  • Stasimuseum und Berliner Tierpark sind per U-Bahn in wenigen
    Minuten erreichbar
  • Stadtzentrum Berlin Alexanderplatz ist aller 3 Minuten per S-Bahn erreichbar
  • Das Museums-Bahnbetriebswerk Berlin Schöneweide wird exklusiv für uns geöffnet und bietet Führungen an.
Fahrzeiten:
Fahrpreise

Die Fahrpreise enthalten Hin- und Rückfahrt ab dem angegebenen Bahnhof sowie die Sitzplatzreservierung.

ab/an Aschersleben oder Güsten: 90€ / 55€**
ab/an Bernburg oder Köthen: 85€ / 50€**
ab/an Dessau und alle weiteren Halte: 80€ / 45€**

** Kinder bis einschließlich 12. Lebensjahr fahren zu einem ermäßigten Preis. Kinder bis einschließlich 3. Lebensjahr ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz fahren frei.

Fahrkartenbuchung

Fahrkarten können über 0176 57 660 222 oder eilzug@modellbahnfreunde-koethen.de gebucht werden. Dazu bitte Ankunfts-/Abfahrtsbahnhof, Anzahl Erwachsener und Kinder und Sitzplatzwünsche (Abteil / Großraum und Fenster / Mitte / Gang) sowie Ihre postalische Anschrift zur Zusendung der Fahrkartenn angeben.

Samstagvormittags ist jeweils von 10 bis 11 Uhr in der Köthener Schlosspassage ein direkter Fahrkartenverkauf geplant:

19. Februar
26. Februar
05. März
19. März
9.April
16. April
30. April

solange Fahrkarten verfügbar sind.

Alle Informationen sind im Flyer und im Plakat zusammengefasst.

Bitte beachten Sie, dass wir die zum Zeitpunkt unserer Fahrt ggf. bestehenden Auflagen aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht kennen. Wir werden uns an den für den ÖPNV geltenden Regeln orientieren müssen und informieren Sie möglichst rechtzeitig hier auf modellbahnfreunde-koethen.de/sonderfahrten.

Wir planen unsere Fahrt mit einem möglichst authentischen Zug, gebildet aus DR-Reisezugwagen und einer Diesellok der BR 132 in der typischen Reichsbahn-Lackierung. Kurzfristige Fahrzeugwechsel müssen wir uns dennoch vorbehalten.

Die von Ihnen erhobenen Daten verarbeiten und speichern wir gemäß unserer Datenschutzverordnung, einsehbar über modellbahnfreunde-koethen.de/kontakt/

Die Fahrt findet auf Basis der geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen statt. Diese sind hier als pdf-Dokument abrufbar.

Veranstalter der Fahrt ist:

Verein zu Pflege des Eisenbahnkulturgutes Köthen e.V.
Schalaunische Str. 6/7
06366 Köthen
Vereinsregister Amtsgericht
Stendal VR 4012

Mit Unterstützung durch den Freundeskreis Modellbahnfreunde Köthen.

Unsere Fahrt wird unterstützt durch: